Teil­nah­me­be­din­gun­gen
GS Schmitz Gewinn­spiel

Teil­nah­me­be­din­gun­gen zum GS Schmitz Gewinn­spiel

1. All­ge­mei­nes

1.1 Ver­lost werden von der Firma GS Schmitz GmbH & Co. KG vom 27.09.2019 – 04.10.2019 jeweils 5x2 Ein­tritts­kar­ten für die ANUGA in Köln vom 05.–09. Okto­ber 2019.
 
1.2
Auf­ga­ben­stel­lung:
- like den Bei­trag
- kom­men­tie­re den Bei­trag

1.3 Die Gewin­ne­rin / der Gewin­ner wird per Los ermit­telt.

1.4 Die Aktion beginnt am 27.09.2019 um 10 Uhr und endet am 04.10.2019 um 10 Uhr.

1.5 Ver­an­stal­ter ist die GS Schmitz GmbH & Co. KG
(nach­fol­gend GS Schmitz).

1.5 Das Gewinn­spiel steht in keiner Ver­bin­dung zu Face­book und wird in keiner Weise von Face­book gespon­sert, unter­stützt oder orga­ni­siert.

1.6 Kom­men­ta­re, die gegen die Face­book-Richt­li­ni­en, deut­sches Recht und oder das Copy­right ver­sto­ßen, werden nach Kennt­nis­nah­me ohne Ankün­di­gung ent­fernt. Die Teil­neh­me­rin / der Teil­neh­mer ist damit vom Gewinn aus­ge­schlos­sen.

1.7 Die Teil­nah­me ist unent­gelt­lich und unab­hän­gig vom Erwerb von Waren und Dienst­leis­tun­gen.

1.8 Die Teil­nah­me erfolgt aus­schließ­lich zu diesen Teil­nah­me­be­din­gun­gen. Sie werden mit der Anmel­dung aus­drück­lich aner­kannt.

2. Teil­nah­me­be­rech­ti­gung

2.1 Teil­nah­me­be­rech­tigt sind alle natür­li­chen und geschäfts­fä­hi­gen Per­so­nen, die das 18. Lebens­jahr voll­endet und ihren stän­di­gen Wohn­sitz in der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land haben.

2.2 Von der Teil­nah­me aus­ge­schlos­sen sind die gesetz­li­chen Vertreter/innen und Mitarbeiter/innen von GS Schmitz sowie deren Fami­li­en­an­ge­hö­ri­ge.  

3. Aus­schluss von der Teil­nah­me

3.1 GS Schmitz ist berech­tigt, Teil­neh­mer aus wich­ti­gem Grund jeder­zeit von der Teil­nah­me am Gewinn­spiel aus­zu­schlie­ßen. Ein wich­ti­ger Grund liegt ins­be­son­de­re vor, wenn ein/e Teilnehmer/in bei der Anmel­dung fal­sche Anga­ben zu seiner/ihrer Person macht, wenn sie/er mit meh­re­ren E‑Mail-Adres­sen am Spiel teil­nimmt, wenn sie/er das Spiel oder den ord­nungs­ge­mä­ßen Spiel­ab­lauf zu mani­pu­lie­ren, zu stören oder zu beein­flus­sen ver­sucht oder wenn sie/er Mitarbeiter/innen von GS Schmitz oder andere Teilnehmer/innen bedroht oder beläs­tigt. Liegen die Vor­aus­set­zun­gen für einen Aus­schluss vor, können Gewin­ne auch noch nach­träg­lich aberkannt und zurück­ge­for­dert werden.

4. Gewin­ne, Ermitt­lung und Benach­rich­ti­gung der Gewinner/innen

4.1 Die Ermitt­lung der Gewin­ne­rin / des Gewin­ners erfolgt unmit­tel­bar nach Been­di­gung des Gewinn­spiels durch GS Schmitz.

4.2 Die Gewin­ne­rin / der Gewin­ner wird im Anschluss via Face­book über den Gewinn benach­rich­tigt.

4.3 Die im Rahmen der Anmel­dung beim Teil­neh­mer even­tu­ell erho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten spei­chert GS Schmitz ledig­lich für die Dauer des Gewinn­spiels und ver­ar­bei­tet oder nutzt diese aus­schließ­lich zum Zwecke der Nen­nung des Gewin­ners sowie zur Aus­kehr des Gewinns (z. B. durch Über­mitt­lung der Daten an einen Fracht­füh­rer). Dies umfasst auch die Bekannt­ga­be des Gewin­ners, indem der Name des Gewin­ners auf der Pinn­wand von GS Schmitz ver­öf­fent­licht wird.

4.4 Nach Been­di­gung des Gewinn­spiels und Aus­kehr des Gewinns werden die erho­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten gelöscht, soweit nicht auf­grund gesetz­li­cher Bestim­mun­gen eine Ver­pflich­tung zur vor­über­ge­hen­den Spei­che­rung der Daten besteht.

4.5 Die Gewinner/innen werden mit dem Gewinn direkt per Post / Email / Face­book infor­miert.

4.6 Die Gewin­ne sind vom Umtausch aus­ge­schlos­sen. Eine Aus­zah­lung des Gewinns in bar ist nicht mög­lich. Die Gewin­ne wie unter 1.1 ange­ge­ben werden für das Gewinn­spiel nur einmal ver­lost.

5. Haf­tungs­be­schrän­kun­gen

5.1 Für den Fall, dass dem Teil­neh­mer durch den Gewinn steu­er­li­che Ver­pflich­tun­gen ent­ste­hen, obliegt es dem Teil­neh­mer, die zustän­di­ge Behör­de hier­von in Kennt­nis zu setzen. GS Schmitz über­nimmt keine Haf­tung für etwai­ge Steu­ern oder andere Kosten, die durch den Erhalt der Gewin­ne ent­ste­hen.

6. Sons­ti­ges

6.1 GS Schmitz behält sich vor, die Teil­nah­me­be­din­gun­gen jeder­zeit ohne vor­he­ri­ge Ankün­di­gung oder Begrün­dung zu ändern, aus­zu­set­zen oder zu been­den. Von dieser Mög­lich­keit kann ins­be­son­de­re dann Gebrauch gemacht werden, wenn eine ord­nungs­ge­mä­ße Durch­füh­rung des Gewinn­spiels aus tech­ni­schen oder recht­li­chen Grün­den nicht mehr gewähr­leis­tet ist.

6.2 Auf das Gewinn­spiel findet deut­sches Recht Anwen­dung. Der Rechts­weg ist aus­ge­schlos­sen.